Förderverein „Freunde des Goethe-Gymnasiums“ e.V.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Nachfolgend klären wir, der Förderverein – Freunde des Goethe-Gymnasiums Bensheim e. V., Auerbacher Weg 24, 64625 Bensheim, Tel.: 06251-770630, E-Mail: info@goethe-verein.de, als verantwortlicher Anbieter dieser Webseite (im folgenden „Onlineangebot“) Sie über Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei Besuch und Nutzung unseres Onlineangebots auf.

Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und des Telemediengesetz (TMG), verarbeitet und geschützt.

I. Zugriff auf unser Onlineangebot

Wir erheben im technisch notwendigen Umfang Daten über jeden Zugriff auf das Angebot. Zu diesen Daten gehören:

–    Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), sowie die IP-Adresse und der anfragende Provider (Internetanbieter)

Diese Protokolldaten werden mit Ausnahme der IP-Adresse in sogenannten „Server-Logfiles“ gespeichert und nur für statistische Auswertungen zum Zwecke des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebots verwendet. Sie werden nicht mit Daten, die wir auf anderen Wegen von Ihnen erhalten haben, kombiniert.

II. Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist. Dazu gehören der Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer oder die IP-Adresse. Aber auch andere persönliche Daten wie Vorlieben oder Hobbies zählen zu den personenbezogenen Daten.

Wenn Sie Informationsmaterial, Newsletter, Broschüren oder ähnliches bestellen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.
Die so an uns übermittelten Daten werden ausschließlich für die Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet. Dies umfasst die Weitergabe der Daten zu Lieferzwecken an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen.

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern sie nicht mehr erforderlich sind oder der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

III. Kommentare unter Beiträgen

Wenn Sie Kommentare oder sonstige Beiträge auf unserer Webseite hinterlassen, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren oder Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (z.B. Beleidigungen, verbotene politische Propaganda). In diesen Fällen können wir selbst für den Inhalt des Beitrags oder Kommentars belangt werden und haben daher ein Interesse an der Identität des Verfassers. Sobald wir die Kommentare oder den Beitrag gelesen haben, löschen wir die dazugehörige IP-Adresse jedoch. Dies erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

IV. Cookies

Auf unserer Website werden Cookies eingesetzt, um Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen und den Besuch unserer Website so praktisch und sicher wie möglich zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und gespeichert werden. Das standardmäßig von uns verwendete Cookie wird nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookie). Wenn Sie sich auf unserer Webseite anmelden oder einen Kommentar oder Beitrag schreiben, werden Cookies eingesetzt, die auf Ihrem Rechner verbleiben und es uns ermöglichen, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiederzuerkennen (sog. Langzeit-Cookies). Die Erkennung basiert auf dem von diesen Cookies verschlüsselt gespeicherten Informationen. Dies sind Ihr Anmeldename für unsere Webseite oder der Hinweis darauf, der Autor welchen Kommentars sie sind.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies unserer Webseite auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie dies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Teilweise sind jedoch dann einzelne Funktionen unserer Website nicht vollumfänglich nutzbar.

V. Hinweise zum Newsletter

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren.

Der Newsletter informiert halbjährlich über die Fördertätigkeit, Aktivitäten und Veranstaltungen des Vereins.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört neben dem angegebenen Namen und der E-Mail-Adresse auch die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts sowie der IP-Adresse.

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligung widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihre Einwilligung zum Empfang des Newsletters auch durch einfache E-Mail an info@goethe-verein.de widerrufen. Hierzu verwenden Sie bitte die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich zum Newsletter-Empfang angemeldet haben.

VI. Auskunftsrecht

Auf Antrag erteilen wir Auskunft über die personenbezogenen Daten, die von uns über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist:

Förderverein – Freunde des Goethe Gymnasiums Bensheim e.V.
Vertreten durch die Vorsitzenden Jochen Breitenbach und Dagmar Ecker in gemeinschaftlicher Vertretung
Auerbacher Weg 24
64625 Bensheim
Telefon: 06251-770630
Telefax: 06251-7706329
E-Mail: info@goethe-verein.de

VII. Änderungen der Datenschutzerklärung

Es kann passieren, dass wir die Datenschutzerklärung ändern, um sie an eine geänderte Rechtslage oder Änderungen unseres Dienstes oder der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur in Bezug auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Soweit Einwilligungen der Nutzer betroffen sind, erfolgen Änderungen nur mit Ihrer Zustimmung.

Sie werden daher gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren.